Transplantation der Haare bei den Frauen: welche Methode soll gewählt werden?

Die Frauen, die den Haarausfall erfahren, wissen häufig nicht, an wenn sie sich wenden sollen und es scheint, dass der Einflüsse der Medien manche Personen zur Meinung bringen, dass die Prozedur der Transplantation beste Weise der Handlung wäre.

Unterschiede zwischen dem Haarausfall bei den Männern und den Frauen

Man kann so sein, dass eingesetzte Frauen so wirklich den Schlüsselunterschied zwischen männlichem und weiblichem Muster des Haarausfalls nicht verstehen. Die Männer haben die Tendenz zum Haarausfall in bestimmten Teilen des Kopfs wie die Linie der Haare oder die Krone und wenn der Haarausfall ohne die Behandlung gelassen wird, kann er die Kahlköpfigkeit an diesen verschiedenen Stellen verursachen. Sie können sich auch in größere Bereiche der Kahlköpfigkeit von der Linie der Haare bis zur Krone die Kopfspitze entlang verbinden. Der Haarausfall des weiblichen Typs verursacht doch gewöhnlich verschüttete Auslichtungen der haare auf ganzer Kopfspitze – im Gegensatz zu den Haaren auf der Linie oder der Krone – obwohl es selten mit der Kahlköpfigkeit endet. Deshalb nennen wir androgenen Haarausfall bei den Männern der Haarausfall des männlichen Typs und bei den Frauen der Haarausfall des weiblichen Typs – nicht die Kahlköpfigkeit.

Im Zusammenhang damit sind die Prozeduren der Transplantation der Haare bei den Frauen schwieriger wegen großer Fläche und angemessen großer Anzahl brauchbarer Haare des Spenders.

Die Wiederherstellungschirurgie der Haare zwecks der Lösung des Problems des genetischen Ausfalls der Haare beginnt von der Sammlung der Haare, die als „die Haare des Spenders“ genannt werden, aus den Bereichen der Haut des Kopfs, wo die Flaumhaare nicht anfällig für DHT sind – das Hormon, das die Miniaturisierung der Haare, die Auslichtung der Haare und die Verschlechterung des Ausfalls der Haare, einschließlich der Haare mit erblicher Prädisposition. Sie befinden sich auf den Seiten und im hinteren Teil der Haut des Kopfs, weil DHT nur die Kopfspitze und die Linie der Haare sowohl bei genetisch prädisponierten Männern als auch Frauen beeinflusst.

Diese Haare des Spenders werden dann in kleine Schnitte im oberen Teil der Haut des Kopfs implantiert, wo der Verlust der Haare auftritt. Neu übertragene Flaumhaare werden resistent gegen DHT bleiben, aber diese Flaumhaare um sie werden weiter seinen Folgen ausgesetzt. Im Zusammenhang damit sollen die Männer, die operative Rekonstruktion der Haare durchmachen, gewöhnlich auf dem Laufenden den Verlauf der Behandlung des Verlusts der Haare beobachten, um den Haarausfall, die transplantierte Bereiche umgeben, zu verhindern. Wenn es zu dieser Art des Haarausfalls kommt, können sie „die Inseln“ der Haare lassen, die häufig außergewöhnlich unnatürlich aussehen. Die Chirurgen empfehlen in der Regel die Verwendung dieser Art des pharmazeutischen Kurses auch durch mindestens sechs Monate vor dem Eingriff, um den Nachwuchs der Haare zu maximieren.

Die Chirurgie der Wiederherstellung der Haare hat die Tendenz, dass in ihrem Rahmen eine Transplantation geschätzt wird, deshalb während die Männer sich dafür entscheiden können, dass ihre gesenkte Linie der Haare oder die Krone der Auslichtung gefüllt wird, für die Frauen kann größerer Bereich, der durch das Problem befallen wird, erheblich höhere Preise bedeuten. Deshalb sollen die Frauen, wenn sie die Operation der Transplantation der Haare in Betracht ziehen, dieses Risiko berücksichtigen, wenn sie sich entscheiden werden, den Bereich zu verkleinern, der wirklich befallen wird – besonders wenn sie auch angemessenen Programm der Betreuung nach dem Eingriff nicht einhalten, um den Haarausfall in der Zukunft zu verhindern.

Andere Fragen, die die Transplantationen der Haare für die Frauen schwieriger als für die Männer machen, sind es, ob die Frauen ausreichend viel angemessene Haare des Spenders finden können und ob die Frauen bei Bedarf die Zustimmung zum Rasieren ihres Kopfs geben.

Nichtchirurgische Lösungen im Bereich der Auslichtung der Haare bei den Frauen

Deutliches Interesse für die Transplantationen der Haare für die Frauen kann das Ergebnis des Wuchses des Bewusstsein zum Thema dieses kostbaren chirurgischen Wegs sein, der durch so vielen berühmten Männer ausgewählt wurde, die ihre chirurgischen neusten Geschichten erzählen. Die Frauen können einfach die Lösung des Problems der Auslichtung der Haare wollen – und sie können sich unbewusst von anderen verfügbaren Optionen sein.

Der Haarausfall nach weiblichem Muster ist außergewöhnlich häufig und im vorgegangenen Jahr in der Folge „Lockere Frauen“ wurde es behauptet, dass er etwas als das Tabuthema bleibt. Der Fragebogen, der auf der Webseite des Vorführprogramms durchgeführt wurde, zeigte auf, dass sogar 94 Prozente der Befragten sich um die Auslichtung der Haare kümmern.

Während die Auslichtung der Haare bei den Frauen viele Ursachen haben kann, ist genetischer Haarausfall entschieden am allgemeinsten. Im Vergleich zu „älteren Frauen“ im Alter über 40 Jahre gibt es die Tendenz zur frühen Entwicklung dieser Krankheit – von frühen 20. Jahren. Man vermutet, dass diese Generation anfälliger für vorzeitigen Verlust der Haare als vorherige Generationen aus vielen Gründen ist, einschließlich aus dem Grund des verstärkten Stresses des gegenwärtigen Lebens – was als die Ursache des genetischen Haarausfalls bekannt ist.

Dieses allgemeine Fehlen des Bewusstseins zum Thema des Verlusts der Haare bei den Frauen ist vielleicht beste Antwort auf dringende Frage: warum würden sich die Frauen für schmerzliche und kostbare Operation der Transplantation der Haare entscheiden, wenn es erheblich weniger invasive Lösungen gibt? Die Kur wird gut gefestigt, breit verwandt und für klinische geprüft gehalten. MHRA und FDA bestätigten das Arzneimittel mit dem Namen Minoxidil, das örtlich in die Haut des Kopfs verwandt wird.

Weibliches Muster des Haarausfalls

Für die Kundinnen und die Kunden, die weibliches Muster des Haarausfalls darstellen, wird der Nichtstandardprogramm der Behandlung auf der Basis der Applikation des Minoxidils mit hoher Widerstandsfähigkeit aus empfohlenen verfügbaren Präparaten angeboten, neben einigen Verstärkern, die den Wuchs der Haare ergänzen.

Die Nahrungsergänzungsmittel für den Wuchs der Haare enthalten patentierte Mischung unerlässlicher Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und botanischer Auszüge. Diese Wahl hochwertiger Nahrungsmittel, die nach Maß angepasst werden und wegen ihres Einfluss auf den Wuchs der Haare identifiziert werden, umfasst das Zink, die Biotin und das Selen und auch die L-Metionin, unerlässliche Schwefelaminosäure, die an der Synthese der L-Zystein, des Baumaterials der Proteine teilnimmt. Sie enthält auch hochwertige Zutaten, die freundlich für die Haare sind und in normaler Diät nicht gefunden werden können, einschließlich der Genistein der Sojaisoflavone und der Daidzein. Es wurde aufgewiesen, dass sie das Niveau von DHT im Blutplasma reduzieren. Diese versteckte Auffassung zum Zurechtkommen mit dem Haarausfall war außergewöhnlich gelungen für viele Frauen – besonders diese Frauen, die den Schmerz, hohen Preis und das Fehlen der Privatsphäre vermeiden wollen, die aus chirurgischen Optionen stammen!

Transplantation der Haare bei den Frauen

Wir verwenden die Methode FUE oder die Transplantation der Haare. Wir meinen, dass die Methode FUE bessere Weise auf die Beseitigung der Haare des Spenders ist. Wir stellen es besonders bei den Frauen fest, weil beste Haare – die durch den Prozess des Verlusts der Haare überhaupt nicht beeinflusst werden können – sich am häufigsten niedrig in der Haut des Kopfs, in der Nähe des Nackens befinden. Sie sind zu niedrig, damit sie mit der Streifenmethode beseitigt werden können. In der Vergangenheit hatte es den Einfluss auf unsere Transplantation der Haare für die Frauen und leider mussten wir vielen Personen ablehnen.

Doch dank der Methode FUE können wir beste Haare identifizieren und einfach sie beseitigen.

Die Transplantationen der Haare sind verfügbar für die Männer schon seit längerer Zeit, obwohl sie am Anfang durch plastische Chirurgen durchgeführt wurden; Die Dermatologen und die Trichologen wären übereinstimmend, dass sie nicht so gut aussahen, was im hohen Maße viele Personen von dieser Idee abschreckten. Letztens wurden die Techniken erheblich verbessert, deshalb jetzt statt alte Methode „cookie“ in der Form des Ausschneidens aus hinterem Teil und aus den Seiten des Kopfs des Menschen, um an die Stelle der Kahlköpfigkeit zu platzieren, werden kleine Gruppen der Haare zwischen 1-4 entnommen, die als die Flaumhaareinheiten bekannt sind, um sie an den Stellen des Spenders zu platzieren. Optimale Ergebnisse werden bei am meisten kompetenten Chirurgen erreicht, wenn man die Richtung und den Winkel der Neigung umliegender Haare nachahmt.

Haarausfall des männlichen Typs

Im Fall des Haarausfalls des männlichen Typs bleiben zum Beispiel die Haare auf den Seiten und im hinteren Teil des Kopfs dicht, gesund und vital als der Streifen der Haare des Spenders. Im Fall der Kahlköpfigkeit des weiblichen Typs kann es auch die Wahrheit sein, in solchem Fall werden sie guter Kandidat zur Transplantation der Haare. Viele Frauen leiden doch wegen verallgemeinerter Auslichtung der Haare auf ganzer Haut des Kopfs, was sie dann schlechten Kandidaten zur Transplantation der Haare macht. Die Spezialisten von den Transplantationen heben es hervor, dass die Haare des Spenders nicht so dauerhaft sind, als ob sie an der Stelle wären, aus der sie entnommen wurden, deshalb wenn sie aus der Stelle der Auslichtung der Haare entnehmen würden, würde es nicht zu sehr stabiler Transplantation der Haare führen.

In der Wirklichkeit im schlimmsten Fall kann es sogar zum Ausfall größerer Anzahl der Haare als vor der Operation führen, was noch dünnere Haare bilden wird. Um diese Frage mehr detailliert zu erklären, wird guter Chirurg einfach nicht die Transplantation bei jeder Person durchführen, die die Tür seiner Klinik übersteigen wird. Jeder individuelle Zustand muss angemessen bewertet werden und geeignete Weise der Behandlung des Verlusts der Haare muss verschrieben werden.

Was bringt zur Transplantation der Haare

Wie es schon gesagt wurde, gibt es verschiedene Gründe, für die man sich der Transplantation der Haare unterziehen wollen kann, von persönlichen Gründen zu medizinischen Gründen. Hier gibt es die Arten der Probleme, die die Menschen mittels der Transplantation der Haare lösen wollen:

Um natürliche Kahlköpfigkeit auszuschließen. Der Haarausfall kann jede Person befallen, sogar im ziemlich jungen Alter – und er tritt sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen auf. Weil die Kahlköpfigkeit oder plötzlicher Verlust der Haare entstellend und nicht schmeichelnd sein kann, ist die Transplantation der Haare optimale Lösung für den Ausschluss der Kahlköpfigkeit. Was interessant ist, ist der Index des Erfolgs der Transplantation der Haare bei den Männern und den Frauen fast gleich.

Die Erhöhung des Gehalts der Haare auf dem Körperteil. Die Transplantation der Haare wirkt nicht nur für diese Personen, die gesenkte Haare haben oder sie überhaupt nicht haben. Diese Personen, die mit dem Umfang der Haare auf ihren Körperteilen nicht zufrieden sind, entscheiden sich auch für die Transplantation der Haare, um erwünschtes Bild zu zeigen.

Um die Haare zu ersetzen, die in den Unfällen zerstört wurden. Die Unfälle auf kleinerer oder größerer Skala sind manchmal unvermeidlich. Sehr häufig leiden die Opfer der Brände oder der Autounfälle wegen sekundärer Beschädigungen der Haare und der Verletzungen der Haut. In solchen Fällen ermöglicht die Transplantation der Haare auch die Wiederherstellung der Haare.

Zu kosmetischen Zwecken. In den Zeiten, wenn kosmetische Chirurgie allgegenwärtig ist, ist die Vergrößerung des Umfanfs der Haare auf den Wimpern, den Augenbrauen oder dem Kinn mehr die Wirklichkeit als der Traum. Dieses Impuls zum Erhalt der Transplantation der Haare wird immer allgemeiner.

Wie wirksam ist die Chirurgie der Transplantation der Haare?

Diese Frage kreist sicherlich um den Geist jeder Person, die die Transplantation der Haare erreichen will. Eignet sich der Eingriff im Fall aller Arten und Ursachen des Haarausfalls? Ist er gleich für die Männer und die Frauen? In diesem Paragraph werden wir die Antwort auf diese Fragen finden. Nach Healthline wachsen ungefähr 80% aller transplantierten Haare immer in kurzer Periode von drei zu vier Monaten nach. Diese Zahl sieht ganz ermutigend, nicht wahr? Die Transplantation der Haare ist zweifelllos wirksamste Methode des Kampfs gegen den Haarausfall im Vergleich zu natürlichen Abhilfen, den Arzneimitteln für die Kahlköpfigkeit usw.

Arten der Prozeduren der Transplantation der Haare

Es gibt verschiedene Methoden der Transplantation der Haare vom Bereich des Spenders zum Lappen des Empfängers. Fortgeschrittenste Art der Transplantation der Haare ist die Extraktion der Flaumhaareinheiten (FUE). Zweiter populärer Typ ist die Transplantation des Flaumhaarabschnitts (FUT). Die Extraktion der Bläscheneinheiten ist der Prozess, in dem die Bläscheneinheiten extrahiert werden und zu anderen Teilen transportiert, die mit den Haaren gefüllt werden müssen. Solcher Eingriff dauert von 1 zu 8 Tagen und ist häufig schmerzlos.

Die Wirksamkeit der Extraktion der Bläscheneinheiten (FUE – Follicular Unit Extraction).

Der Index des Erfolgs hängt von einigen Faktoren ab. Wenn der Verlust der Haare durch die Chemotherapie verursacht wird oder infolge ernster Beschädigung der Haut des Kopfs auftritt, sind die Chancen auf die Wirksamkeit ein bisschen weniger. In anderen Fällen sind die Transplantationen der Haare FUE gewöhnlich sehr gelungen und geben erwünschte Ergebnisse.

Indes des Erfolgs der Transplantation FUT (Follicular Unit Transplant)
FUT ist nächste Prozedur, die bei der Transplantation der Haare verwandt wird. Statt einzelner Flaumhaare, die während FUE übertragen werden, werden die Linienstreifen der Haare zu diesem Eingriff verwandt. Diese Streifen können im hinteren Teil oder auf der Seite der Haut des Kopfs ersetzt werden. Im Vergleich zur Methode FUE hat FUT höheres Koeffizient des Erfolgs, aber sie ist auch komplizierter und raffinierter.

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *