Ursachen, Symptome und Behandlung der Schuppenflechte der Haut des Kopfs

Das Jucken, die Abblätterung und die Verlegenheit sind drei am häufigsten verwandte Wörter, die die Schuppenflechte des Kopfs bestimmen. Während die Schuppenbildung, „der Bruder” der Schuppenflechte für viele Personen kurze, aber allgemeine Erfahrung ist, hält sich die Schuppenflechte in der Gegend viel länger und sie hat einige verschiedene, aber ähnliche Symptome. Der Hauptunterschied zwischen der Schuppenbildung und der Schuppenflechte ist es, dass die Schuppenflechte häufig die Krankheit ist, die ganzes Leben dauert. Der Besitz des guten Dermatologen ist wichtig für das Finden günstiger Behandlung der Schuppenflechte der Haut des Kopfs. Erfahren wir also mehr von der Schuppenflechte des Kopfs und davon, wie sie behandelt werden soll.

Was ist die Schuppenflechte?

Die Schuppenflechte ist die Krankheit der Haut des Kopfs, die sowohl die Haut als auch die Haut des Kopfs beeinflussen kann. Manchmal befällt sie sowohl die Haut als auch die Haut des Kopfs und manchmal eine von ihnen. Die Bereiche, die durch die Schuppenflechte befallen werden, werden deutlich entzündlich, juckend und gerötet. Außer der Haut des Kopfs kann die Schuppenflechte sichtbar auf den Ellenbögen, den Knien, dem Gesicht, den Armen und den Beinen sein. Die Schuppenflechte zeigt sich insbesondere in der Form angehobener und roter Schuppen, i.e. von einem Lappen zu vielen Lappen auf der Haut des Kopfs, der Stirn und sogar dem Hals. Die Ursachen der Schuppenflechte sind nicht bekannt, aber sie können mit den Leukozyten verbunden sein, die den Entzündungszustand der Haut hervorrufen.

Symptome der Schuppenflechte des Kopfs

Die Symptome der Schuppenflechte des Kopfs umfassen die Schuppen, rote Flecke, silbern-weiße Schuppen, die Abblätterung, die Trockenheit und das Jucken. Der Haarausfall kann sogar das Problem sein, wenn die Haare zu sehr jucken und auszufallen beginnen. Wenn Sie beginnen werden, irgendein von diesen Symptomen zu empfinden, konsultieren Sie sich mit dem Dermatologen, um die Weise auf die Behandlung der Schuppenflechte zu finden. Je schneller Sie die Behandlung beginnen werden, desto schneller werden Sie die Erleichterung von den Symptomen fühlen. Anderer Grund zum Einsatz des Dermatologen ist es, dass manche Eingriffe das Verschreiben erfordern, dagegen sind andere Eingriffe verfügbar ohne das Rezept. Die Therapien ohne das Rezept umfassen die Arzneimittel, die die Salicylsäure oder den Kohlenteer enthalten. Die Rezepte, die durch den Dermatologen ausgestellt werden, werden hohe Konzentration der Salicylsäure oder des Kohlenteers enthalten. Sie umfassen Anthralin, antimikrobielle Mittel, Calcipotriol und andere Steroide, die örtlich verwandt werden. Nach dem Verschreiben wird der Eingriff direkt auf die Haut des Kopfs aufgetragen. Die Zeit der Abheilung der Schuppenflechte kann bis zu acht Wochen nach der Verwendung des Eingriffs dauern.

Wenn örtliche Eingriffe die Effekte nicht bringen werden, sind andere Möglichkeiten die Laserfototherapie oder die Nichtlaserfototherapie, orale Behandlung oder einspritzbare Behandlung. In der Behandlung mit der Fototherapie kann das UV-Licht zur Behandlung ganzer Haut des Kopfs benutzt werden. Orale Eingriffe können Corticosteroide, Sandimmune, Rheumatrex und starke Form des Vitamins A umfassen. Diese starken Arzneimittel werden durch die Ärzte wegen der Beschädigungen überwacht, die sie potenziell verursachen können. Die Spritzen werden als biologisch bestimmt und helfen, die Haut von der Bildung zu vieler Zellen zurückzuhalten, was für die Ursache der Schuppenflechte gehalten wird.

Obwohl es kein Arzneimittel für die Schuppenflechte des Kopfs gibt, bestehen viele Möglichkeiten der Behandlung, die helfen, den Schmerz und alle Symptome zu lindern, die mit ihm verbunden sind.

Wie allgemein ist die Schuppenflechte des Kopfs?

Sie ist allgemein und ungefähr die Hälfte aller Personen, die an der Schuppenflechte leiden, hat sie auch auf der Haut des Kopfs. Der Grund, für den sie besondere Aufmerksamkeit verdient, ist die Tatsache, dass sie schwieriger in der Behandlung sein kann und sie erfordert gewöhnlich speziell bearbeitete Eingriffe.

Die Schuppenflechte auf der Haut des Kopfs wird genauso wie auf anderen Teilen des Körpers gebildet, aber die Haare halten die Schuppen an und sie reiben sich nicht so wie zum Beispiel auf dem Ellenbogen. Als die Konsequenz kann die Schuppen sich schnell sammeln und die Entstehung dickerer Zahnplatte verursachen, die schwieriger zu behandeln wird. Diese Schwierigkeit wird durch die Haare gesteigert, die physische Barriere sind, die einfaches Auftragen der Cremen und der Salben auf die Haut erschwert, die durch die Krankheit befallen wird. Die Kinder können auch an der Schuppenflechte der Haut des Kopfs leiden. Die Eingriffe werden gleich wie diese Eingriffe, die im Fall der Erwachsenen verwandt werden. Selten passiert es, dass die Schuppenflechte der Haut des Kopfs eigenständig verschwindet, aber sie kann auch auf der Haut des Kopfs für lange Zeit bleiben.

Wie sind die Symptome?

Die Schuppenflechte der Haut (die Skalpschuppenflechte) verursacht die Rötung und die Anreizungen, die auch die Linie der Haare, die Stirn, hinter den Ohren und im hinteren Teil des Halses betreffen. Sie kann verschiedene Formen einnehmen – vor sehr milder Form mit sehr leichten, feinen Schuppen bis zu sehr schweren, dichten, schalenartigen Schuppen, die ganze Haut des Kopfs bedecken. In manchen Fällen kann es zum Haarausfall während der Verschärfung kommen, aber die Haare wachsen gewöhnlich nach. Die Schuppenflechte kann juckend sein, sie bereitet, dass die Haut des Kopfs gespannt wird und bereitet manchmal die Schmerzlichkeit, insbesondere im Fall, wenn die Risse in der Haut auftreten.

Was ist der Eingriff

Es gibt viele therapeutische Optionen, die bei der Behandlung der Schuppenflechte behaarter Haut des Kopfs helfen können und häufig bis zum Zeitpunkt des Nachlassen der Symptome notwendig kann kombinierte Auffassung sein, die viele verschiedene Methoden der Behandlung benutzt. Es ist wichtig, um die Fortsetzung der Behandlung der Haut des Kopfs nicht fortzusetzen, sogar wenn die Haare ausfallen werden. Die Haare wachsen gewöhnlich nach dem Nachlassen des Entzündungszustands und der Beseitigung des Steins nach.

Die Behandlung kann zeitaufwendig sein und kann leichter sein, wenn Sie jemanden um die Hilfe bitten werden. Es ist wichtig, um solche Behandlung zu wählen, die Ihrem Lebensstil entspricht; die Durchführung intensiver Eingriffe am Wochenende, zum Beispiel wenn Sie mehr Freizeit haben. Die Schuppenflechte ist nicht heilbar, aber ihre Anzeichen und Symptome können gut kontrolliert werden.

Die Erreichung angemessener Kontrolle über die Zahnplatten kann mindestens acht Wochen dauern, unabhängig von verwandter Behandlung. Vergessen Sie nicht, um jeden Tag zu verursachen, die Schuppenflechte zu behandeln, wenn sie aktiv ist.

Wenn keine Verbesserung doch nach 4 Wochen ständiger Behandlung nicht sichtbar ist, soll man zum Arzt oder zur Krankenschwester zwecks weiterer Bewertung zurückkehren.

Nach der Erreichung der Clearance ist es wichtig, um die Verbesserung zu erhalten. Gewöhnlich kann man es bei regelmäßiger Verwendung des Teershampoos oder durch periodische Anfeuchtung der Haut des Kopfs mit dem Öl oder mit dem Weichmacher erreichen. Manche Personen meinen, dass die Alltagspflege um die Haut des Kopfs ist günstig für das Zurückhalten ihres Rückfalls, aber in Abhängigkeit von den Umständen ist es persönliche Empfehlung. Wenn es Ihnen nicht gelang, die Schuppenflechte der Haut des Kopfs zu beherrschen, bitten Sie Ihren Arzt um die Überweisung zum Spezialisten.

Örtliche Behandlung der Schuppenflechte der Haut des Kopfs bei den Erwachsenen, jungen Menschen und den Kindern

Starkes Corticosteroid einmal täglich für die Periode von bis zu 4 Wochen als einleitende Behandlung. Wenn die Verwendung der Corticosteroide auf der Haut des Kopfs schwierig ist oder sie können nicht verwandt werden oder wenn die Schuppenflechte der Haut des Kopfs mild oder mittelmäßig ist, kann der Arbeitnehmer des Gesundheitswesens stattdessen Ihnen das Präparat mit dem Vitamin D anbieten.

Im Fall des Fehlens der Verbesserung nach 4 Wochen kann man andere Zusammensetzung der Corticosteroide (zum Beispiel das Shampoo oder den Schaumfestiger) und/oder den Eingriff der Beseitigung der Schuppen (zum Beispiel den Weichmacher oder das Öl) vor weiterer Verwendung des starken Corticosteroids vorschlagen.

Wenn die Situation nicht besser nach weiteren 4 Wochen wird, soll man den Eingriff vorschlagen:

  • kombiniertes Produkt, das starkes Corticosteroid und das Vitamin D enthält, das einmal täglich für die Periode von bis zu 4 Wochen verwandt wird; oder
  • das Präparat mit dem Vitamin D, das einmal täglich verwandt wird (wenn Sie die Corticosteroide nicht verwenden können und milde oder mittelmäßige Schuppenflechte der Haut des Kopfs haben).

Wenn kombiniertes Produkt oder das Präparat, das das Vitamin D enthält, kontrolliert nicht die Schuppenflechte der Haut des Kopfs nach 8 Wochen, soll man eine von nachfolgenden Optionen vorschlagen:

  • nur für die Erwachsenen, sehr starkes Corticosteroid, das bis zu zweimal täglich für 2 Wochen verwandt wird
  • das Präparat des Kohlenteers, das einmal oder zweimal täglich verwandt wird
  • die Überweisung zum Spezialisten zwecks der Erreichung der Hilfe bei örtlicher Verwendung oder der Beratung betreffend andere Methoden der Behandlung.

Örtlich verwandte Steroide (Corticosteroide)

Örtliche Steroide sind verfügbar in verschiedenen Formen und manche von ihnen werden speziell als die Produkte für die Haut des Kopfs entworfen. Das sind gewöhnlich die Lotionen, die Gele, die Schaumfestiger, die Sprays oder die Shampoos und dadurch kann man sie leichter an den Stellen verwenden, die mit den Haaren bedeckt werden, sie sind mehr kosmetisch und es ist einfacher, sie abzuwaschen. Im Fall großer Menge des Steins und der Schmerzlichkeit wird die Vermeidung örtlicher Eingriffe mit hohem Gehalt des Alkohols empfohlen, weil sie häufig die Austrocknung verursachen, mehr angemessen kann das Gel oder das Produkt auf der Basis der Lotion sein.

Die Corticosteroide treten in verschiedenen Konzentrationen auf, von mild zu sehr stark. Starke Steroide werden gewöhnlich zur Behandlung der Haut des Kopfs verschrieben, aber sie sind nicht angemessen für das Gesicht oder um die Ohre. Sie sollen nicht auf ständige Weise für längere Periode verwandt werden. Es ist am besten, sie für einige Wochen zu verwenden, um die Schuppenflechte zu beherrschen und dann allmählich darauf zu verzichten und sie gegen die Konservierungsbehandlung mit dem Shampoo mit dem Kohlenteer und/oder den Weichmachern zu wechseln. Manchmal werden die Corticosteroide weniger wirksam nach mehrmaliger Benutzung und man kann der Bedarf entstehen, alternatives Präparat oder Eingriff für einige Zeit zu probieren.

Im Fall der Verwendung starker Steroide auf die Haut des Kopfs soll man darauf achten, damit der Eingriff nicht am Gesicht oder hinter den Ohren verläuft, weil die Haut an diesen Stellen erheblich dünner und mehr anfällig für die Beschädigungen ist. Es ist wichtig, um nach der Verwendung dieser Eingriffe die Hände zu waschen, um aus Versehen den Eingriff auf andere Gebiete nicht zu erweitern.

Mittel mit dem Vitamin D

Die Analoga mit dem Vitamin D sind verfügbar in Abhängigkeit von der Marke in der Form der Salbe, des Gels, des Schaumfestigers oder der Lotion. Gewöhnlich werden sie einmal oder zweimal täglich appliziert und sie werden im Kontakt mit der Haut des Kopfs gelassen (das heißt man muss nicht sie abwaschen). Sie sondern keinen Duft ab und sie beschmutzen nicht die Kleidung und sind relativ einfach zu benutzen, obwohl sie nicht speziell zur Verwendung auf die Haut des Kopfs entworfen werden. Sie können zwecks der Beherrschung der Schuppenflechte der Haut des Kopfs und des Erhalts dieser Kontrolle verwandt werden. Ein Hersteller kombiniert die Behandlung mit starkem Steroid und daher soll man es am Gesicht und hinter den Ohren vermeiden. Die Produkte ohne das Gehalt der Steroide sind sicher zur Verwendung auch auf der Stirn, aber sie können manchmal die Anreizungen verursachen. Es ist vernünftig, kleine Dosis vor ihrer Verwendung auf ganzer Haut des Kopfs zu testen. In allen Fällen soll man den Kontakt mit den Augen vermeiden.

Teerprodukte

Die Teershampoos, die Gele, die Salben und die Cremen werden allgemein in der Behandlung der Schuppenflechte der Haut des Kopfs verwandt und können auf der Linie der Haare, auf der Stirn und um die Ohre verwandt werden. Sie können mit anderen Arzneimitteln wie die Salicylsäure oder das Kokosöl kombiniert werden, um bei der Beseitigung des Steins zu helfen. Der Teer ist wirksam, aber er kann die Kleidungen und den Schmuck beflecken und er hat starken Duft, deshalb mögen manche Personen nicht ihn benutzen. Genaue Benutzungsanleitung hängt von der Zusammensetzung des Produkts ab, aber die Teerprodukte werden gewöhnlich in die Haut des Kopfs einmassiert, im Kontakt für gewisse Zeit (vielleicht 1-2 Stunden) gelassen und dann abgespült. Die Kleidungen und das Bettzeug können vor den Verfärbungen durch das Tragen der Duschmütze in der Periode des Kontakts geschützt werden. Vergewissern Sie sich, dass Sie volle Anleitungen von der Krankenschwester, dem Arzt oder dem Pharmazeuten zum Thema sicherer und wirksamer Verwendung des Produkts erhielten.

Heilshampoos

Es gibt einige Kohlenteere und Heilshampoos zur Behandlung der Schuppenflechte behaarter Haut des Kopfs, die verfügbar in der Apotheke sind. Um mehr Informationen zu erreichen, soll man den Kontakt mit dem Pharmazeuten aufnehmen. Man soll nicht vergessen, dass die Heilshampoos zur Pflege um die Haut des Kopfs und nicht zum Waschen der Haare bestimmt werden, deshalb wird regelmäßige Verwendung des Shampoos und der Spülung nach den Eingriffen auf der Haut des Kopfs unangenehmen Duft reduzieren und wird bereiten, dass die Haare glänzend und einfach rechtzulegen werden. Im Fall der Verwendung der Teershampoos soll man das Shampoo in die Haut des Kopfs einmassieren und für 5-10 Minuten vor der Ausspülung lassen. Das Teershampoo selbst wird nicht in der Behandlung schwerer Schuppenflechte der Haut des Kopfs empfohlen (das heißt dort, wo dichte Schuppen und die Rötungen auftreten).

Weichmacher/Öle

Manchmal können die Weichmachersalben oder die Öle anfällig für das Aufweichen dichter, haftender Schuppen auf den Schuppenflechtenplatten sein. Andere „aktive“ Eingriffe wie die Steroide oder der Teer werden besser wirken, wenn der Stein zuerst beseitigt wir, weil sie dann besser in den Bereich eindringen können, der die Behandlung erfordert. Es gibt einige Produkte, die auf den Markt speziell zu diesem Zweck eingeführt wurden, aber man kann solche Präparate wie das Olivenöl, das Kokosöl oder aufgeweichte emulgierende Salbe verwenden oder der Pharmazeut kann alternativen Weichmacher oder Lotion empfehlen.

Das Öl kann auf der Haut des Kopfs verstrichen werden und mit den Sektionen einmassiert werden und man soll sich bemühen, zu große Menge des Öls auf den Haaren zu vermeiden. Dann kann man die Haut des Kopfs mit dem Handtuch, der Duschmütze oder der Folie umwickeln und für 30-60 Minuten lassen. Dann kann man die Haut des Kopfs und die Haare mit normalem Shampoo oder dem Teershampoo waschen. Wenn die Haut des Kopfs noch feucht ist, soll man sie aufweichen und lockern, was ihre manuelle Beseitigung erleichtern wird. Es kann sich leichter zu beherrschen erweisen, wenn Sie jemanden zur Hilfe haben. Platzieren Sie fein gezackten Plastikkamm flach bei der Haut des Kopfs und drehen Sie ihn zart mit der Kreisbewegung. Lösen Sie vorsichtig die Skala und versuchen Sie, sie aus den Haaren auszukämmen. Beseitigen Sie nicht die Schuppen zu heftig, weil es die Haut beschädigen kann und den Haarausfall verursachen kann. Dann kann man erneut mit dem Shampoo waschen, um die Reste der Haut des Kopfs und der Haare abzuwaschen. Die Haare können zwei Waschlappen erfordern, wenn sie fettig bleiben. Sie können selbstverständlich den Trockner zu den Haaren benutzen, um sie dann auszutrocknen. Nach der Durchführung dieses Eingriffs kann man aktive Kur, zum Beispiel die Lotion mit dem Corticosteroid verwenden. Manche Menschen meinen, dass die Kombination der Techniken besser für sie wirken, deshalb arbeiteten sie das System aus, das besser ihrer Situation entspricht und die Ergebnisse gibt, die für bequemste Ergebnisse gehalten werden können.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *